21.09.2018 - Visions- & Gebetsevent Life on Stage
Agenda auf- / zuklappen
Sie sind hier:Community*Biblischer Unterricht (BUnti)*

Biblischer Unterricht

Der Biblische Unterricht (bUnti) ist ein dreijähriger Kurs in biblischer Glaubenslehre für Teenager. Er ist vergleichbar mit dem Konfirmationsunterricht in der reformierten Kirche.

In den ersten zwei Jahren vom bUnti erhalten die Jugendlichen eine biblisch fundierte Einführung in wichtige Glaubens- und Lebensfragen. Sie soll es den Jugendlichen ermöglichen, den christlichen Glauben besser kennenzulernen, aber sich auch mit wichtigen altersspezifischen Fragen auseinanderzusetzen.

 

Im dritten Jahr wollen wir den den Jugendlichen die Möglichkeit geben, ein "Praktikum" in einem Bereich der Gemeinde zu machen. Dies soll den ihnen Einblick in den Gemeindealltag geben und stellt sicher da und dort auch eine Herausforderung dar, anderen Menschen mit den von Gott empfangenen Gaben zu dienen. Im Gespräch mit den Leitern vom bUnti und mit dem Pastor wird der ideale Platzt für die einzelnen Jugendlichen gesucht.

Zum Abschluss der Kurses findet ein feierlicher Einsegnungsgottesdienst statt.

 

Das Eintrittsalter beträgt in der Regel 13 Jahre, das Austrittsalter 15. Der Kurs beginnt jeweils nach den Sommerferien.

 

 

DIE KIRCHE IST FÜR MICH DER ORT...

 

wo ich erfrischt werde und auftanken kann. Melanie

 

 

BewegungPlus Basel

Winkelriedplatz 6

4053 Basel

Telefon 0041 (0)61 321 69 09

 

E-Mail  Sekretariat:

sekretariat@STOP-SPAM.bewegungplus-basel.ch

E-Mail  Lead Pastor:

h.goldenberger@STOP-SPAM.bewegungplus.ch

E-Mail  Pastor:

ph.erne@STOP-SPAM.bewegungplus.ch
Mitglied der
BewegungPlus Schweiz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

News aus der Bewegung Plus

Spannendes aus dem «online»

Ausgewählte Artikel aus unserem Bewegungsmagazin» weiter

Broschüren 1- 12

Die BewegungPlus hat zu aktuellen Themen leichtleserliche Broschüren mit theologischen Analysen, Gedanken und Wegleitungen erstellt.» weiter